17. November 2017 | Ohne Job – aber mit Ideen

Aus! Das war es. Von einem auf den anderen Tag. Völlig unvorbereitet. Kein Job mehr! Nach über 13 Jahren! Letzter Tag. Abschied. Tränen bei einigen meiner Kolleginnen. Traurigkeit. Unverständnis…

Ich lasse 200 Leute zurück, die mich echt arg vermissen. Mich als Mensch. Als Beraterin. Denn das habe ich sehr gerne getan. Menschen voran gebracht. Und das wurde mir auch sehr deutlich mitgegeben. Danke! Und ich habe tiefe Traurigkeit aber auch viel Herzlichkeit gespürt. Und auch bekommen. Umarmungen und Glückwünsche für meine ungewisse Zukunft.

Ich wurde gefragt: Wo geht’s hin? Ja, zum Arbeitsamt, dann meine Firma gründen. Ich bin jetzt eine Unternehmerin. Start 1.1.18. Eigenes Geschäft und Arbeiten für mich – um andere Menschen voran zu bringen. Glücklich zu machen. Die ersten fünf festen Aufträge und dazu drei konkrete Projektanfragen sind jetzt schon da, die Vorbereitungen laufen also. Es wird hart. Es wird viel. 24/7 eben. Aber das hatte ich schon einmal im Leben. Und wollte es nie wieder. Nun ist es alles anders. Ich bin reifer. Weiter. Stärker. Ein Freigeist. Eine Querdenkerin. Jetzt brenne ich dafür.

Es gibt Menschen, die kommen damit nicht klar. Mit meinem starken Charakter. Aber es gibt auch Menschen, die brauchen mich. Die respektieren mich. Und das ist einfach nur schön! Die 9to5 Tür wurde nun ungeplant zugemacht und ich quasi auf meine Chancen hingestoßen. Was richtig war, ich bin da auf eine gewisse Art auch dankbar, obwohl es schmerzt. Aber ich breche daran nicht, ich reife! Lächle und denke mir meinen Teil. Toxische Menschen brauche ich nicht. Nun, Leben ist eben Veränderung, so der Titel meiner Vorträge. Und jetzt schreibe ich ein weiteres neues Kapitel, denn dieses Jahr war heftig. Daher kommt meine Bio doch erst Mitte 2018.

Viele tolle Mails habe ich noch im Anschluß bekommen – Danke! Es war mir eine richtige Freude, euch allen zu helfen.


Ich habe auf Facebook noch nie so viele tolle Kommentare bekommen. Lest selbst:

Katrin Mathis: Ich wünsche Dir einen guten Start!

Johanna Güth: Alles erdenklich Gute 🙂

Eva Vogt: Alles erdenklich Gute, habe einen sehr beeindruckenden Menschen beim barcamp pforzheim erlebt mit viel Seele und Verstand. WOW, Umarmung und viel Kraft für Dich.

Alexandra Dieringer: Chapeau und viel Erfolg liebe Dana.

Karin Wilberz: Drücke dir ganz fest die Daumen. Alles wird gut.

Uschi Schweikert: Oha, dass ist eine Neuigkeit:-). Ich wünsche dir alles, alles Liebe und Gute auf deinem Weg. Finde ich toll auch wenn viiiiele dich vermissen werden, dass weiß ich ;-).

Andrea Bullmer: Alles, alles Gute, drücke dir fest die Daumen.

Nicola Evi Papadothomakos: Du schaffst das! Davon bin ich ganz fest überzeugt! Time to celebrate a New Chapter.

Carmen Villarrasa Alvarez: Alles gute zum Start und viel Erfolg!

Karin Blum: Alles Gute!!

Sylvia Knittel: Ich wünsche dir alles Gute! Du machst das, klar doch.

Katja Wernick: Herzlichen Glückwunsch!!

Alexandra Graßler: Du bist stark und das neue Kapitel wartet auf dich. Du nimmst deine ganze Erfahrung mit und kannst daraus schöpfen. Deswegen wird das auch klappen!

Monika Eberhardt: Du schaffst das.

Corina Walter: Du schaffst das locker.

Susi Bayer: Ich drücke dir die Daumen für deinen Neustart und bin überzeugt, dass du es schaffen wirst! Und außerdem wünsche ich dir eine riesige Portion Freude an deiner neuen Herausforderung!

Tamara Loreena Doering: Alles erdenklich Liebe und Gute für deine Zukunft wünsche ich. Für mich kam in 2011 die Trennung vom Job, in gegenseitigem Einvernehmen. Jetzt seit März 2017 lebe ich mit allen Dokumenten weiblich, habe einen wunderschönen Job, ansonsten wäre ich auch in die Selbstständigkeit gegangen.

San Dra Kühner: Alles Gute, liebe Dana.

Hubert Mayer: Viel Erfolg, meine Liebe!

Irene Gronegger: Toi toi toi!

Dorothea Zwoelfer: Ich wünsche Dir viel Kraft für den Neuanfang – schade, wenn es so läuft und man viel Zeit investiert hat. Aber ich traue Dir zu, dass Du einen guten Neustart hinlegst!

Michael Schaefer: Etwas Brecht für dich: “Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe, Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern in andre, neue Bindungen zu geben.Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft zu leben.“(aus Brecht’s Gedicht “Stufen”).

Niall Worn: Viele bekannte Gesichter….und Abschied ist schwer, aber die besten bleiben in Kontakt, see you soon.

Iris Weinmann: Du schaffst das. Ich finde es klasse und wünsche dir ganz viel Erfolg.

Daniel Wierbicki: Ich wünsche dir viel Erfolg auf deiner Reise!

Manu Ela: Ich wünsche dir ganz viel Kraft und den verdienten Erfolg für deinen nochmals neuen Weg. Ich bin mir sicher, du schaffst es.

Martin Rudolph: Du schaffst das.

Sandhya Jaßmann: “Du hast eine Aufgabe zu erfüllen. Du magst tun was du willst, magst hunderte von Plänen verwirklichen, magst ohne Unterbrechung tätig sein – wenn du aber diese eine Aufgabe nicht erfüllst, wird alle deine Zeit vergeudet sein.” -Rumi. Alles Gute beim Erfüllen deiner Aufgabe liebe Dana.

Jan Theofel: Alles Gute für dein eigenes Unternehmen!

Reiner W Borner Fotografie: das hört sich doch alles vielversprechend an…mit Mut und Elan…ich finde das toll….viel Erfolg Reiner

Kristian Köhntopp: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Yvonne Baer: Ich wünsche dir viel Erfolg beim Neustart! Ich freue mich für dich. Und du allein kannst entscheiden, ob es 24/7 wird oder doch was anderes… nämlich dein eigenes Businessmodell, dass du dir jetzt selber erstellst! 😉

Beate Lang: Hey du packst das, Hut ab vor dir und deinem MUT und Willensstärke.

Eva Schneider: viel glück bei deinem neustart – du schaffst das!

Damaris Siegle: Wow! Klingt nach guter Reflexions Fähigkeit! Go for it.


Weitere Infos gibt es 2018 dann auf Diezemann.com und Plotterei.com.