17. November 2018 | Ein Jahr Selbstständigkeit

Vor genau einem Jahr bin ich in die Selbstständigkeit “geworfen worden”. Und kann mich endlich wieder aus eigenen Antrieb beruflich weiterentwickeln. Früher war ich schon einigermaßen gefordert und auch phasenweise glücklich an meiner Arbeitsstelle. Aber es fühlte sich nicht wirklich richtig für mich an.

Heute erfahre ich sehr tiefe Wertschätzung. Respekt, Achtung und Vertrauen. Und habe wieder richtig Freude an der Arbeit, wenn ich meine Leidenschaft denn überhaupt als Arbeit bezeichnen kann! Ich bin glücklich, anderen Menschen zu helfen. Sie nach vorne zu bringen. Es war gut, die Komfortzone zu verlassen und bei sich anzukommen!

Das Bild hier zeigt den Messeauftritt des neuen Kameraherstellers Lucid Vision Labs aus Kanada. Ich bin stolz, mich hier letzte Woche auf der Messe alle drei Tage erfolgreich einbringen zu dürfen. Solch ein hochprofessionelles, motiviertes, leidenschaftliches und erfahrenes Team habe ich bislang noch nie kennengelernt! Das hat mir richtig gut getan.

Ich möchte hier nur sagen, wenn ihr mit eurem Job nicht glücklich seid, dann richtet euch neu aus. Für mich bedeutet es gerade ein komplett neues Berufsleben. Und ich habe bislang keinen Tag bereut!